Logo_Ramba
AGB´s Kinderanimation

AGB

    Allgemeine Geschäftsbedingungen von Rambazamba mit Sandra

    1. Die gegenwärtigen und zukünftigen Leistungen und Angebote der Fa. Rambazamba mit Sandra, Lavelsloher  Weg  122, 32479 Hille, im folgenden Vermieter genannt, erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen.

    2. Der Betrieb unserer Geräte ist nur auf geeignetem Untergrund erlaubt. Abhol- und Rückgabezeiten sind vorher zu vereinbaren.

    3. Der Mieter stellt einen Stromanschluss mit 230V zur Verfügung und trägt die Kosten.

    4. Der Mieter verpflichtet sich zum sachgerechten Umgang mit den Geräten / Spielzeug. Er sorgt für ausreichende Aufsicht bei Benutzung der Spielgeräte. Beschädigungen an Geräten / Spielzeugen ist dem Vermieter umgehend zu melden.

    5. Der Vermieter  übernimmt keinerlei Aufsichtspflicht bei aufsichtsbedürftigen   Kindern / Personen, diese obliegt ausschließlich den Eltern bzw. dem Veranstalter. Die Benutzung der Geräte, Maschinen und Spielzeuge erfolgt immer auf eigene Gefahr. Eltern haften für Ihre Kinder.

    6. Bei mehrtägigen Veranstaltungen hat der Mieter dafür Sorge zu tragen, die Geräte / Spielzeuge so aufzubewahren, das sie vor dem Zugriff Dritter geschützt sind. Für etwaige Schäden bzw. Verlust durch unsachgemäße Lagerung, sowie mangelnde Beaufsichtigung ist der Mieter gegenüber dem Vermieter ersatzpflichtig.

    7. Ist die Rückgabe der Geräte / Spielzeuge nach Beendigung der Mietdauer nicht oder nur verspätet möglich , so kann der Vermieter für die Dauer der Vorenthaltung entsprechenden Mietzins fordern. Bei Selbstabholung trägt der Mieter das Transportrisiko und ist bei Beschädigungen / Verlust ersatzpflichtig.

    8. Sofern der Verursacher eines aufgetretenen Schadens nicht ausfindig oder haftbar gemacht werden kann, haftet der Mieter. Dieses gilt für Schäden an Geräten / Spielzeug . Es darf nichts auf der Popcornmaschine abgestellt werden.

    9. Unsere Preise sind Endpreise. Die MwSt. wird auf Grund der Kleinunternehmerregelung nicht ausgewiesen. Die Zahlung erfolgt – soweit nicht anders vereinbart- bei Anlieferung / Programmbeginn in bar. Es wird für Mietgeräte eine Kaution von 100,00 €  erhoben, die der Mieter  bei einwandfreier Übergabe zurück erhält.

    10. Bei Nichtnutzung durch Wettereinflüsse (Regen, Sturm, Schnee, Frost, o.ä) kann der Mieter keine Ansprüche dem Vermieter gegenüber geltend machen. Bei Regen darf die Popcornmaschine nicht im Freien betrieben werden, der Mieter hat dafür zu sorgen, dass die Maschine vor Regen, Sturm , Gewitter, o.ä. geschützt wird.

    11. Bei Rücktritt vom Vertag werden:

    Vom 14. – 7. Tag vor Mietbeginn 50% der Vertragssumme

    vom 6. Tag bis Veranstaltungsbeginn 75% der Vertragssumme

    nach am Aufbauort begonnener Arbeit 100% der Vertragssumme

    in Rechnung gestellt.

    12. Die Reinigung der Popcornmaschine  übernimmt der Vermieter

    13. Schadenersatzleistungen wegen nicht erbrachter Leistungen gegenüber Rambazamba mit Sandra werden ausdrücklich ausgeschlossen, sofern der Ausfall nicht auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen ist.

    14.  Salvatorische Klausel: Sollten einzelne Teile dieser AGB im Einzelfall ungültig oder nicht anwendbar sein, so berührt dies nicht die Gültigkeit der Übrigen.

    Gerichtsstand ist Minden

    Hille im Juni 2018

 

Home   Programm   Verleih   Preise   Referenzen   Kontakt   AGB´s   Impressum